Presseinformation No. 21

FÜNFZEHNTES FESTKONZERT

Im September 2019

15. FESTKONZERT ZUGUNSTEN DER STIFTUNG STAATSOPER HANNOVER SONNTAG, 01. September 2019, 18.30 UHR

Seit 2005 eröffnet das Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover alljährlich die Opernsaison. Nach einem Eröffnungsfest der gesamten Staatstheater wird unter der neuen Intendantin Laura Berman erstmals an einem Sonntag das Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper die Saison mit einem eigens zu diesem Anlass zusammen gestellten Programm eröffnen. .

Neben vielen neuen Ensemblemitgliedern werden sich auch drei internationale Opernstars präsentieren, die im weiteren Jahresprogramm Hauptrollen spielen bzw. ihre Rollendebüts in Hannover geben werden: Rachell Nichols als Salome, Svetlana Aksenova als Aida und Andeka Gorrotxategi als Radames. Freuen Sie sich auf diesen Vorgeschmack zu den Höhepunkten der Opernsaison von „La Juive“ über „Il Barbiere di Seviglia“ bis zu „Nixon in China“ und unterstützen Sie mit dem Erwerb einer Eintrittskarte gleichzeitig die künstlerischen Vorhaben der Oper.

MUSIKALISCHE LEITUNG: Michele SpottiValtteri Rauhalammi

CHOREINSTUDIERUNG: Lorenzo Da Rio

Chor der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

Mit dem Erwerb der Opernkarte (Preiskategorien von 29,- bis 55,- €) unterstützen die Konzertbesucher die Arbeit der Stiftung Staatsoper Hannover, die besondere Opernereignisse in Hannover ermöglicht. Mit Blick auf die Zukunft der Oper und des Balletts macht sich die Stiftung Staatsoper Hannover in Form eines engagierten Jugendprogramms auch für den Nachwuchs stark. Im Anschluss an den Konzertabend sind die Besucher wie immer zu einem Empfang auf dem Balkon eingeladen. Dort gibt es die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre mit Opernliebhabern und Künstlern ins Gespräch zu kommen.

SONNTAG, 1. SEPTEMBER 2018, 18.30 UHR

Kartenvorverkauf unter:

0511 9999 1111 oder www.staatstheater-hannover.de

Kartenvorverkauf unter:
0511 9999 1111 oder www.staatstheater-hannover.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.