Presseinformation No. 9

SECHSTES FESTKONZERT

01. Juni 2010

DAS 6. FESTKONZERT ZUGUNSTEN DER STIFTUNG STAATSOPER HANNOVER

Die Höhepunkte der kommenden Opernsaison vorab erleben! Exklusiv für diesen Abend wurden Gesangs- und Orchesterstücke u. a. aus Mozarts „Entführung aus dem Serail”, Verdis „Falstaff” und Strauss’ „Der Rosenkavalier” ausgewählt, und natürlich steht auch Wagner auf dem Programm.

Sophie Koch
Sophie Koch

Ein besonderes Highlight wird der Auftritt der französischen Mezzosopranistin Sophie Koch sein, ein Star der internationalen Opernszene. Gastspiele führten sie u.a. an die Pariser Opernhäuser, die Semperoper Dresden, die Deutsche Oper Berlin, die Wiener Staatsoper, die Mailänder Scala, die New Yorker Metropolitan Opera sowie zu den Schwetzinger und Salzburger Festspielen. In Hannover wird sie sich mit der Arie der Charlotte aus Jules Massenets „Werther” und mit dem berühmten Terzett aus dem „Rosenkavalier” präsentieren. Neben Brigitte Hahn als Marschallin und Dorothea Maria Marx als Sophie sind auch viele andere Ensemblemitglieder und natürlich das Niedersächsische Staatsorchester Hannover mit Ausschnitten aus der kommenden Spielzeit dabei.

Samstag, 28. August 2010, 19.30 Uhr
Preise: 15 bis 50 Euro
Karten unter: 0511 9999-1111 oder unter: staatstheater-hannover.de

Mit dem Erwerb der Opernkarte begleiten die Gäste die Stiftung Staatsoper Hannover, die es sich zum Ziel gesetzt hat, besondere Highlights zu ermöglichen und das Jugendprogramm zu unterstützen. Dieser besondere Opernabend wird mit einem kleinen Empfang in den Räumen des Opernhauses ausklingen, zu dem alle Gäste herzlich eingeladen sind.